AKTUELLE FACHINFORMATIONEN

Praxisorientierte fachliche Informationen liefern Ihnen wertvolle Hintergrundinformationen zu den von uns angebotenen Verfahren und / oder weisen auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse hin.

FACHINFORMATIONEN FÜR DIE PRAXIS

Aufbewahrungsfristen ärztlicher Dokumente

Ärztliche Unterlagen sind grundsätzlich für die Dauer von zehn Jahren nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren, wenn nicht andere gesetzliche Vorschriften längere oder kürzere Fristen vorgeben. Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) stellt eine Liste mit den für Praxen geltenden Mindestaufbewahrungsfristen zur Verfügungt.

Orientierungshilfe bei COVID-19-Verdacht

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern, nutzen wir Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen