Umstellung der Untersuchung auf Viren und Parasiten im Stuhl von Antigennachweisverfahren (EIA) auf die Multiplex-PCR ab dem 29. Januar 2024

23. Jan 2024

Ab dem 29. Januar 2024 stellen wir die Untersuchung auf Viren und Parasiten im Stuhl von Antigennachweisverfahren (EIA) auf die Multiplex-PCR um.

Die Multiplex-PCR ermöglicht im Vergleich zu den bisherigen Antigennachweisen eine deutlich schnellere (innerhalb von 24 Stunden nach Laboreingang), hochsensitive und spezifische Diagnostik von akuten Infektionskrankheiten. Dadurch können Therapie- und Hygienemaßnahmen früher begonnen und Kosten eingespart werden.

!!Wichtig damit Ihr Laborbudget nicht belastet wird !!
Da es sich um meldepflichtige Erreger handelt, sollten Sie die Ausnahmekennziffer 32006 in Ihrer EDV hinterlegen.

Bei einer Anforderung auf Viren wird die Stuhlprobe auf die häufigsten viralen Erreger einer akuten Gastroenteritis mittels Multiplex-PCR untersucht. Im Viruspanel sind Noroviren, Rotaviren, Adenoviren, Astroviren und Sapoviren enthalten. Klinisch lassen sich diese Erreger nicht unterscheiden.

Bei einer Anforderung auf Parasiten im Stuhl wird die Probe auf Giardia lamblia, Cryptosporidium parvum/hominis sowie Entamoeba histolytica mittels Multiplex-PCR untersucht, zusätzlich wird der Stuhl auf Parasiten (inkl. Würmer und Wurmeier) mikroskopiert.

Bei Verdacht auf Oxyuriasis (Madenwurminfektion) bleibt die Methode der Wahl unverändert: Perianale Abklatschpräparate mit Klebestreifen für Mikroskopie.

Anforderung im Labor:

Bitte vermerken Sie auf dem Anforderungsschein Muster 10

· Multiplex-PCR Viren

· Multiplex-PCR Parasiten

Für LOEM-Einsender wird die Anforderungsmaske entsprechend angepasst.

Die Untersuchung auf Viren sowie Parasiten mittels Multiplex-PCR kann in gleicher Weise für Privatpatienten angefordert werden.

Bei einer Anforderung auf Bakterien im Stuhl wird zunächst weiterhin die kulturelle Anzüchtung durchgeführt. Wir planen die Diagnostik in der näheren Zukunft auf Multiplex-PCR umzustellen. Darüber werden wir Sie so bald wie möglich informieren.


Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern, nutzen wir Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen