Historie

1982 gründeten Dr. med. Wolfgang Albath und  Dr. med. Helge Riegel, beide Fachärzte für Laboratoriumsmedizin, gemeinsam mit 8 Mitarbeitern, in einem Bürohaus in der Paulinenstraße 4 in Wiesbaden, auf einer Fläche von 200 qm ein medizinisches Labor. Die in 6 Räumen zur Verfügung stehende Laborfläche wurde bald zu klein.

Auch die Anmietung eines weiteren Stockwerkes sowie 1986 die Einrichtung einer Dependance in der Schwalbacher Straße reichten nicht aus.

1988 wurde dann, unter Beteiligung der Mitarbeiter, der Bau eines Labors geplant.

Wiesbaden-Erbenheim war mit dem direkten Anschluss an die Autobahn A 66 der ideale Standort und bereits im April 1990 konnten die neuen Räume im Kreuzberger Ring 60 bezogen werden.

Völlig unerwartet verstab Dr. med. Helge Riegel am Samstag, den 16.07.2022 im Kreis seiner Familie.

40 Jahre lang leitete er das Labor als Gründer und Inhaber. Sein Verständnis einer verantwortungsvollen Labormedizin für die Mitmenschen prägt auch weiterhin die Arbeitsweise der 195 Mitarbeiter:innen im Labor. In Erinnerung bleibt er auch als Vorbild des kollegialen Miteinander unter Ärzten aller Fachrichtungen.

Für Dr. med. Helge Riegel war es ein Selbstverständnis, das Labor strukturell und personell nachhaltig aufzustellen.

Deshalb wurde seine Ehefrau Dr. med. Adelheid Rauch im Jahr 2017 in die Geschäftsführung berufen. Sie führt als Inhaberin und Geschäftsführerin die Arbeit ihres Ehemannes fort.

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern, nutzen wir Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen