Neue Antikörper-Fragmente gegen SARS-CoV-2

20. Jan 2021

Informationen aus der Labormedizin

„Nanobodies“ sind viel kleiner als konventionelle Antikörper, da sie besser ins Gewebe eindringen und sich leichter in größeren Mengen herstellen lassen. Wissenschaftler am Universitätsklinikum Bonn haben diese neuartigen Antikörper-Fragmente gegen das SARS-Coronavirus-2 gefunden und weiterentwickelt. Damit könnte verhindert werden, dass sich der Erreger durch Mutationen dem Wirkstoff entzieht.

Weitere Informationen unter https://www.uni-bonn.de/neues/008-2021

Datenschutzhinweis

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir Cookies und Trackingmethoden. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen